Intraday-Flexibilitätsvermarktung

Bezugskostenoptimierung leicht gemacht

Nutzen Sie das Potenzial Ihrer verfügbaren Flexibilität, um Ihre Bezugskosten zu optimieren. Aufgrund der hohen Preisvolatilität und Liquidität lassen sich im kurzfristigen Intraday-Strommarkt sehr gute Ergebnisse erzielen. Wir stellen uns auf Ihre individuellen Anforderungen ein und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam die optimale Lösung für Ihren Bedarf.

Frau aus Trading Floor sitzt vor mehreren Bildschirmen

Was bietet das Produkt?

Vattenfall macht es Ihnen leicht, durch die kurzfristige Vermarktung verfügbarer Flexibilität am Intraday-Strommarkt Ihre Bezugskosten zu optimieren. Dort lässt insbesondere der starke Zubau an erneuerbaren Energien die Energievolumen als auch die Volatilität steigen. Auch die Vielzahl an handelbaren Produkten erweitert die Optimierungsmöglichkeiten zusätzlich zum Forward-Markt und den Day-Ahead-Produkten der EPEX Spot.

Gegenüber dem mittlerweile erlösschwächeren Regelenergiemarkt bietet die Intraday-Flexibilitätsvermarktung Vorteile im Hinblick auf Kosten und Aufwand für Ihr Unternehmen: Sie benötigen keine teure IT-Anbindung, ein Präqualifikationsprozess ist nicht erforderlich und es bestehen keine Reportingverpflichtungen an den Übertragungsnetzbetreiber.

Wir unterstützen Sie professionell bei der Vermarktung, stellen Ihnen den Marktzugang rund um die Uhr ebenso zur Verfügung wie ein Frontend für den Datenaustausch. Auf Wunsch übernehmen wir zudem energiewirtschaftliche Aufgaben und Dienstleistungen wie beispielsweise die Bilanzkreisanmeldung.

Wie funktioniert’s?

Entsprechend der getätigten Handelsgeschäfte steigern und/oder reduzieren Sie bedarfsgerecht die Leistungsaufnahme bzw. -erzeugung Ihrer Anlagen und Prozesse. Sind die Preise am Intraday-Markt bezogen auf Ihren Benchmark-Preis niedrig, wird Energie gekauft (Erhöhung der Abnahme oder Reduzierung der Eigenerzeugungsleistung). Sind sie hoch, erfolgt der Verkauf von Energie (Reduzierung der Abnahme oder Erhöhung der Eigenerzeugungsleistung). Sobald die Parameter den Energiepreisen am Markt entsprechen, wird ein Geschäft ausgelöst.

Wer profitiert davon?

Betreibern von Kraftwerken bzw. Erzeugungsanlagen bietet die Flexibilitätsvermarktung im Intraday-Markt eine effiziente und erlösstarke Alternative zum Regelenergiemarkt. Aber auch Unternehmen, die schon heute Flexibilität aus ihren Produktionsprozessen heraus dem Regelenergiemarkt zur Verfügung stellen, können von der Flexibilitätsvermarktung profitieren.

Leistungen und Vorteile
im Überblick

  • Bezugskostenoptimierung durch Nutzung verfügbarer Flexibilität
  • Hohe Preisvolatilität und Liquidität im kurzfristigen Intraday-Markt
  • 24/7-Online-Marktzugang
  • Entwicklung eines Workflows zusammen mit Ihnen, dem Flexibilitätsprovider
  • Implementierung der Flexibilität in der Vattenfall Optimierungsumgebung
  • Aussetzen der Optimierung jederzeit möglich

  • Onlinedaten im Kundenportal (Deals, Fahrpläne, Profit, etc.)
  • Zeit- und Kostenvorteile: kein Präqualifikationsprozess und teure IT-Anbindungen erforderlich, keine Reportingverpflichtungen an Übertragungsnetzbetreiber
  • Übernahme energiewirtschaftlicher Aufgaben durch Vattenfall möglich
  • Angebot eines kostenfreien Schattenportfolios zur Potenzialermittlung der Flexibilität

Wir beraten Sie gerne

Bild Ansprechpartner Frau mit Telefon

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine kurze Nachricht.

Telefonnummer anzeigen
E-Mail senden
Zum Kontaktformular